Wissenschaftliche Arbeiten

Im Zuge des Studiengangs zur Theologie des Leibes hatte ich die Gelegenheit, einige Arbeiten zu verschiedenen Themen zu verfassen. Derzeit habe ich diese Arbeiten noch nicht online gestellt – wer sich jedoch für eine davon interessiert, kann sich diesbzgl. gerne bei mir melden (email).

Hier finden Sie eine Übersicht zu den verfassten Arbeiten:

  • Das Frauenbild des Johannes Paul II. – Abschlussarbeit (derzeit in Vorbereitung)
  • Humanae Vitae versus Synodaler Weg – Über die Beurteilung der Empfängnisverhütung unterschiedlicher Strömungen der Kirche (21. Dezember 2021)
  • Monogam, unauflöslich, gerecht: Die Ehe nach dem Willen des Schöpfers – Zusammenfassung des Kapitel IV – “Die Gerechtigkeit gegenüber dem Schöpfer” aus dem Buch “Liebe und Verantwortung” von Karol Wojtyla. (26. Oktober 2021)
  • Konsens, Vollzug, und Unauflösichkeit: Über die Konstitution des Ehesakraments – Zusammenfassung der Katechesen 103-117b „Die Dimension des Zeichens“ (9. Dezember 2020 lange Version, 9. Jänner 2021 kurze Version)
  • Bräutlichkeit und Ewigkeit – Braut und Bräutigam als eschatologische Realität (4. November 2020)
  • Über ethische Erotik und erotische Ethik – Portfolio aus den Katechesen 44 bis 63 zu einem selbstgewählten Kapitel. Gewähltes Kapitel: 4.3 Eros und Ethos, Katechesen 47 und 48 (10. Juni 2020)
  • „Habt nichts gemein mit den Werken der Finsternis“: Eine Zusammenfassung zentraler Wesensunterschiede der Bedeutung des Eros in Kultur und Gesellschaft, aus Sicht der Kirche und der Welt – Zusammenfassung dreier Texte (6. März 2020)